Was ist Mono Tee?

Mono Tee

Mono Tee ist die geschmackvolle Alternative zu Wasser.

Bei Mono Tee handelt es sich um ein reines Naturprodukt, das ohne Zusatzstoffe auskommt und in Deutschland hergestellt wird. Die Teeblätter, Kräuter und Früchte aus kontrolliert biologischem Anbau werden frisch aufgebrüht und in umweltschonende Verpackungen abgefüllt.

Bio-Eistee Teeherstellung

Der Herstellungsprozess gestaltet sich ähnlich dem der hochwertigen Teeherstellung in der Küche. Statt in einen kleinen Teebeutel werden die Teeblätter, Kräuter und Früchte in ein großes "Tee-Kissen“ gefüllt. Anschließend werden diese "Tee-Beutel" in einem großen Wasser-Silo bei konstanter Temperatur aufgebrüht und unverändert in die Verpackungen gefüllt. So ensteht ein Teegetränk, das nichts mit herkömmlichen Eistees zu tun hat. Vielmehr versteht sich Mono Tee als ein hochwertiges Teegetränk zum Mitnehmen, das gar nicht oder nur sehr leicht gesüßt ist, als gesunde und geschmackvolle Alternative zu allen bestehenden Getränken auf dem Markt.


Wir verzichten bei der Herstellung bewusst auf unnötige Zusätze in Form von Konservierungsstoffen, Süße, künstlichen Aromen oder Teeextrakten.

Mono Tee ist so natürlich, wie ein Getränk nur sein kann. Es handelt sich hierbei um eine Form der Teeherstellung die Ihre Wurzeln im Manufaktur Gedanken hat - fernab der industriellen Fertigung.


Verpackungsmaterial

Unsere Kartonverpackungen sind alle FSC lizensiert. Hierbei handelt es sich mit dem Forest Stewardship CouncilTM (FSCTM) um eine unabhängige Non-Profit-Organisation. Sie wurde gegründet zur Sicherung der nachhaltigen Waldnutzung. Dies beinhaltet die Wahrung und auch Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe.

Teeverpackung recyclebar

Über die Zertifizierung des gesamten Produktlebenszyklus wird die lückenlose Rückverfolgbarkeit, d.h. vom Getränkekarton zurück zum Herkunftswald des Holzes, garantiert. Dieses System, die sogenannte Chain of Custody (CoC) stellt sicher, dass der FSC-gelabelte Elopak-Karton tatsächlich aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft stammt



Recycling

Recycling der Monotee Verpackung

In Deutschland werden rund 70% aller gebrauchten Getränkekartons recycelt. Sie werden zu wertvollen Rohstoffen wiederaufbereitet und beispielsweise zu Verpackungsmaterial wie Pizzakartons, Buntstiften oder Hülsen weiterverarbeitet. Da unser Karton aus Fasern sehr guter Qualität besteht, stellt es einen sehr begehrten Sekundärrohstoff dar, der bis zu 7 mal recycelt werden kann. Die PE- und Aluminium-Reste des Kartonverbunds werden separiert und gelangen dann größtenteils in die Zementindustrie, wo sie aufgrund des hohen Brennwertes als Zuschlagstoff geschätzt sind. Der Aluminium-Anteil oxydiert zu Tonerde und wird dem Zement beigemischt. Er trägt zur Verbesserung der Abbinde-Eigenschaften des Zements bei und ersetzt den Rohstoff Bauxit.